ambulante-pflege-header.jpg
Ambulante Intensivpflege für ErwachseneAmbulante Intensivpflege für Erwachsene

Ambulante Intensivpflege für Erwachsene

Ansprechpartner

Pflegedienstleitung
N.N.

Stv. Pflegedienstleitung

Herr
Ratzek, Irenäus

i.ratzek(at)drk-tuebingen.de

Assistenz

Frau
Tanja Schmid

t.schmid(at)drk-tuebingen.de

 

Tel. 07071 7000 170
Fax. 07071 7000 175

Intensivpflegebedürftige, technologieabhängige Pflegebedürftige, Tracheostoma- und Beatmungspatienten haben das Wahlrecht und können sich für die Pflege im eigenen Zuhause entscheiden. 

Wir begleiten Erwachsene mit einer intensivmedizinischen Pflege in ihrem Alltag und ermöglichen ihnen, ein soweit die Krankheit es zulässt, selbstbestimmtes Leben zu führen. Neben einer qualifizierten Pflege und medizinischen Versorgung ist es uns wichtig, dass unsere Kunden ihren Tagesablauf mit der Erkrankung wieder aufnehmen bzw. neu gestalten. So begleiten und unterstützen wir unsere Kunden auch bei Unternehmungen außer Haus.

Ein Team aus speziell weitergebildeten Pflegekräften mit einer Zusatzausbildung für Intensivpflege zu Hause kümmert sich bis zu 24-Stunden am Tag um jeden intensivpflegebedürftigen Kunden.

Uns ist wichtig Ihre Privatsphäre zu wahren und uns der Situation der Häuslichkeit anzupassen. Alle Veränderungen für die Versorgung zu Hause besprechen wir gemeinsam mit unseren Kunden und seinen Angehörigen. Durch unsere enge Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten und Hilfsmittellieferanten können wir jederzeit auf ein dichtes Netz an Fachleuten zurückgreifen.

Im Rahmen der Intensivpflege bieten wir kompetente Betreuung und Rundum-Pflege von Patienten mit:

     

  • Trachealkanülen
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)
  • Chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) – Beatmungspflichtig
  • Anderen Neurologischen Erkrankungen
  •  

 

Unsere Leistungen
  • Wir arbeiten eng mit dem Entlassungsmanagement der Kliniken, den Hausärzten, den Therapeuten und den Sanitätshäusern zusammen und begleiten Sie bereits vor der Entlassung nach Hause.
  • In einem Erstgespräch informieren wir Sie über die wichtigen Details der häuslichen Pflege.
  • Wir unterstützen Sie bei der Beschaffung und Organisation aller notwendigen Pflegehilfsmittel für zuhause.
  • Wir beraten und unterstützen Sie bei Verhandlungen mit den Kostenträgern.
  • Wir setzen uns mit Ihrem Hausarzt in Kontakt und kümmern uns über die Verordnung der künftigen Therapien und Pflegemaßnahmen.
  • Unter Begleitung einer unserer Pflegefachkräfte organisieren wir, wenn gewünscht, die Überleitung per Krankentransport nach Hause. 

 

Wir beraten Sie vor Ort

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und beraten Sie gern umfassend bei Ihnen zu Hause. Für nähere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.