Rettungseinsätze im ganzen Landkreis

Der DRK-Kreisverband Tübingen e. V. betreibt im Auftrag des Landkreises Tübingen die Notfallrettung. Das bedeutet: Der DRK-Rettungsdienst ist zuständig für rund 220.000 Einwohner auf einer Fläche von rund 520 Quadratkilometern.

Die Koordination der Einsätze liegt ganz in den Händen des DRK. Die Durchführung zum allergrößten Teil: Mehr als 90 Prozent der Notfallrettungs-Einsätze im Landkreis Tübingen werden vom DRK übernommen. 

Hierfür hat der DRK-Kreisverband 9 Fahrzeuge und beschäftigt 72 hauptamtliche Mitarbeiter. Ihnen stehen 25 ehrenamtliche Helfer zur Seite, die in 14 Bereitschaften im Kreisgebiet organisiert sind.

Kontakt

DRK-Kreisverband Tübingen e.V.
Steinlachwasen 26
72072 Tübingen

Telefon 07071/7000-0
Telefax 07071/7000-43

Route planen »

Sie möchten helfen?

Mit Zeit, Geld oder Kleidern
unterstützen Sie Menschen
in der Region Tübingen
mehr »