Sie haben Zeit? Wir haben Aufgaben!

Beim DRK gibt es Ehrenämter für jeden Geschmack

Welches Bild sehen Sie vor Ihrem inneren Auge, wenn Sie an Ehrenamtliche beim DRK denken? Uniformierte Menschen beim Pflasterkleben?
Stimmt, unsere Bereitschaften sind mit vielen fleißigen Helfern bei ungezählten öffentlichen Veranstaltungen präsent.

Aber beim DRK gibt es weitaus mehr Ehrenämter, mit und ohne Dienstkleidung, mit und ohne Pflaster.

Als Helfer vor Ort fahren unsere medizinisch ausgebildeten Mitglieder Tag und Nacht mit Blaulicht zu Menschen in Not. Andere organisieren regelmäßig Blutspende-Termine an ihrem Heimatort.

Speziell geschulte Frauen gehen als Überbrückungsdienst dorthin, wo der Rettungsdienst bei einem Einsatz ein Elternteil mitnehmen musste oder jemanden, der zuhause einen Verwandten pflegt. Immer wenn jemand zurück bleibt, der Betreuung und Hilfe braucht, kann der Überbrückungsdienst fürs Erste einspringen.

Wenn Sie sich gern bewegen, könnten Sie vielleicht eine unserer Gruppen beim Bewegungsprogramm anleiten, nachdem wir Sie dafür ausgebildet haben. Oder Sie übernehmen es, beim aktivierenden Hausbesuch ein Lichtblick für jene älteren Menschen zu werden, die nicht mehr fit genug sind, um ihr Zuhause zu verlassen.

Junge Menschen sind bei uns im Jugendrotkreuz oder im Schulsanitätsdienst aktiv – da gibt es spannende Aufgaben und neue Freunde.

Sie kochen gern? Mehrere unserer Ortsvereine haben Feldküchen, die bei Großeinsätzen ebenso gebraucht werden wie beim Veranstaltungen in unserer Region. Es macht wirklich Spaß, in so großen Kesseln zu kochen!

Sie können kein Blut sehen? Reden aber gern mit Menschen? Unsere Besuchsdienste freuen sich über Verstärkung, und auch das Kreisauskunftsbüro braucht Helfer für seine Aufgaben. In unserer Kleiderausgabe können Sie dazu beitragen, dass sozial schwächere Menschen auch etwas Schönes zum Anziehen finden. Vielleicht könnten Sie auch regelmäßig einen unserer Kleider-Container betreuen.

Sie merken schon: Da könnte vielleicht auch was für Sie dabei sein. Wenn Sie Interesse haben, beraten wir Sie gern. Melden Sie sich bitte einfach bei unserer Abteilung Ehrenamt und Verbandsentwicklung. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt


Simon Kiefer


Telefon 07071/7000-45
Telefax 07071/7000-43
E-Mail