Damit wir auch künftig vielen helfen können

Wir sind an vielen Stellen in dieser Gesellschaft aktiv, damit es Menschen besser geht. Für diese Aufgaben brauchen wir Geld – und das, obwohl ja vieles von den DRK-Ehrenamtlichen geleistet wird. Diese Helfer bekommen für ihre Arbeit keine Honorare. Aber wir bereiten sie auf ihre Aufgaben vor und rüsten sie aus. Und auch das kostet natürlich Geld.

Wenn Sie das DRK regelmäßig fördern, sind Sie also ein Teil des Fundaments, auf das wir unsere kontinuierliche Arbeit aufbauen können. Und Sie werden ein Teil einer großen Gemeinschaft: In Deutschland unterstützen fast 4,5 Millionen Menschen das Deutsche Rote Kreuz als Fördermitglieder. Im Landkreis Tübingen sind es derzeit etwa 11.000 Fördermitglieder. Wir verwenden einen großen Teil der Mitgliedsbeiträge für die Arbeit unserer Ortsvereine und Gemeinschaften.

Wie verwenden wir Ihren Fördermitgliedsbeitrag?

Wie verwenden wir Ihren Fördermitgliedsbeitrag?

Warum ist Ihre Unterstützung so wichtig?

Warum ist Ihre Unterstützung so wichtig?

Ohne Spenden, aber vor allem ohne die regelmäßigen Fördermitgliedsbeiträge, mit denen wir planen können, wäre unser umfassendes Hilfeleistungsangebot schlicht nicht möglich.

Und wer weiß, vielleicht profitieren Sie ja selbst irgendwann von einem unserer Angebote?

Was habe ich als Fördermitglied vom DRK-Flugdienst?

Was habe ich als Fördermitglied vom DRK-Flugdienst?

Der DRK-Flugdienst ist ein Angebot an alle unsere Fördermitglieder. Mit Ihrer Mitgliedschaft erhalten Sie automatisch eine Rückholversicherung.

Diese Rückholversicherung kann Ihnen helfen, wenn Ihnen oder einem Familienmitglied im Ausland oder in einer größeren Entfernung etwas passiert: Dann bringen wir Sie kostenlos in eine heimische Klinik. Mit einem speziell ausgerüsteten Flugzeug und all der medizinischen Betreuung, die Sie unterwegs brauchen.

Mitgliederwerbung an der Haustür

Mitgliederwerbung an der Haustür

Neben dem persönlichen Engagement der Helferinnen und Helfer unseres Kreisverbands erfordert die Arbeit des DRK viel Geld. Ohne die Spenden unserer fördernden Mitglieder können wir unsere Arbeit nicht ausüben.


Mit ihrer Spende machen Sie es überhaupt erst möglich, dass Projekte wie beispielsweise der Überbrückungsdienst, der Schulsanitätsdienst und das Hilfetelefon im Landkreis Tübingen Bestand haben können. Sie tragen dazu bei, dass solch wertvolle soziale Dienstleistungen wie das Bewegungsprogramm, der Aktivierende Hausbesuch oder die lebensrettende Arbeit der Helfer-vor-Ort-Gruppen tagtäglich im Landkreis angeboten werden können. Sie helfen uns mit Ihrem Beitrag beim Helfen und darüber hinaus ist Ihre Spende steuerlich absetzbar.

Mitgliederwerbung an der Haustür

Im Sommer eines jeden Jahres ist ein Werbeteam für den DRK-Kreisverband Tübingen unterwegs. Sie werden von uns beauftragt, neue Fördermitglieder zu gewinnen. Das heißt, dass die Werber für die Unterstützung des DRK direkt in den Orten und Gemeinden werben. Dafür haben unsere Werber eine intensive Schulung erhalten. Haustürwerber des Deutschen Roten Kreuzes werden sich bei Ihnen immer als solche ausweisen und keine Spenden von Ihnen annehmen.

Sollten Sie dennoch unsicher sein, ob Sie einen Trittbrettfahrer oder einen Mitarbeiter des DRK vor Ihrer Haustür haben, dann informieren Sie sich gerne unter der Telefonnummer 07071 7000-64.

Herzlichen Dank an alle Spender!

Wie funktioniert das mit der Spendenquittung?

Wie funktioniert das mit der Spendenquittung?

Wenn Sie 80 Euro oder mehr spenden, schicken wir Ihnen automatisch eine Spendenquittung zu.

Übrigens: Bei Beträgen bis 200 Euro erkennt das Finanzamt eine Überweisungskopie oder den Kontoauszug als Spendenbeleg an.

Manchmal geht bei der Übermittlung der Adressdaten etwas schief. Deswegen bitten wir Sie, bei uns nachzufragen, wenn innerhalb eines Monats die Spendenquittung nicht bei Ihnen eingetroffen ist.

Kontakt

 

Stefanie Lange

Telefon 07071/7000-64
E-Mail

 

Ruth Gollmar

Telefon 07071/7000-41
E-Mail