Wir sind für Sie da.

Mit unseren Angeboten geben wir Hilfestellungen und unterstützen Sie da, wo Sie Hilfe brauchen - damit das Leben für Sie und Ihre Angehörige einfacher wird. Ganz egal, ob es um eine akute oder chronische Krankheit geht. Jederzeit, ob jemand auf Dauer oder auch nur vorübergehend hilfs- oder pflegebedürftig ist.

Unsere Pflegedienste ist Vertragspartner aller Kranken- und Pflegekassen. Die von uns erbrachten Leistungen rechnen wir direkt mit den Kostenträgern ab.

Was bieten die Pflegedienste des DRK-Kreisverbands Tübingen?

Was bieten die Pflegedienste des DRK-Kreisverbands Tübingen?

Wir helfen Ihnen zuhause, in der vertrauten Umgebung. Kurzfristig oder auf Dauer. Weil Sie schon älter sind, krank oder durch eine Behinderung eingeschränkt. Unser Ziel ist es, dass Sie so lange wie möglich selbstständig und selbstbestimmt leben können. Manchmal können unsere Pflegedienste auch verhindern, dass Sie in ein Heim gebracht werden, ins Krankenhaus gehen oder dort länger bleiben müssen. Was genau wir für Sie tun, hängt ganz davon ab, was Sie brauchen. Auch Ihre Pflegestufe spielt dabei eine Rolle, wir bieten sowohl Grundpflege als auch Behandlungspflege an.

Leistungen der Grundpflege

Leistungen der Grundpflege

Wir helfen
• beim Kommunizieren: beispielsweise indem wir nach den Ursachen forschen, warum die Kommunikation nicht mehr funktioniert. Manchmal ist es ganz einfach, vielleicht weil es am Hörgerät liegt.
• bei der Mobilität: also beim An- und Auskleiden, beim Gehen, Stehen oder Treppensteigen
• bei der Körperpflege: als Hilfe beim Waschen, Kämmen, Rasieren und der Zahnpflege
• bei der Ernährung: indem wir Nahrung mundgerecht machen und beim Essen unterstützen

Leistungen der Behandlungspflege

Leistungen der Behandlungspflege

Wir kümmern uns um
• Blutzuckermessung: bei Erst- oder Neueinstellung von Diabetes-Patienten
• Injektionen: von Insulin oder anderen ärztlich verordneten Medikamenten
• das Anlegen oder Wechseln von Wundverbänden
• An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen
• Anleitung zur Behandlungspflege: indem wir Patienten und der Angehörige anleiten und auf Wunsch kontrollieren

Wer kann ambulante Krankenpflege in Anspruch nehmen?

Wer kann ambulante Krankenpflege in Anspruch nehmen?

• chronisch Kranke
• kurzzeitig Erkrankte
• behinderte Menschen
• pflegebedürftige Menschen jeden Alters

Wo kann ich mehr erfahren?

Wo kann ich mehr erfahren?

Für weitere Auskünfte setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie individuell zu allen Fragenr und um die häusliche Krankenpflege. 

Wir erstellen für Sie ein individuelles Leistungsangebot, das Ihrem selbstbestimmten Leben und Ihrem Bedarf entspricht. Sie entscheiden selbst, welche Leistungen Sie konkret haben möchten. Das DRK setzt qualifizierte Mitarbeiter ein, die Sie regelmäßig betreuen.

Wenn Sie sich für uns entscheiden, erhalten Sie vorab bereits einen detaillierten Kostenvoranschlag. So wissen Sie genau, welche Kosten auf Sie zukommen.

Wenn Sie keine Leistungen der Pflegeversicherung erhalten, bietet das DRK sein Angebot zum gleichen Preis als Privatleistung an.

Kontakt

Lara Schönig
Stv. Abteilungsleiterin
Soziale Dienste

Telefon 07071/7000-55
Fax 07071/7000-43

E-Mail


Pflegedienstleiterin
Inga Ulrich

Telefon 07473/95794-51
Mo-Fr: 8:00 - 16:00 Uhr
E-Mail

stv. Pflegedienstleiterin
Maria Derr
Telefon 07473/95794-52
Mo-Fr: 8:00 - 16:00 Uhr
E-Mail

Sie möchten helfen?

Mit Zeit, Geld oder Kleidern
unterstützen Sie Menschen
in der Region Tübingen
mehr »