Corona Teststelle und FieberambulanzCorona Teststelle und Fieberambulanz

Informationen zur Corona-Teststation und Fieberambulanz

Die Fieberambulanz und die Corona-Teststation auf dem Tübinger Festplatz ist durchgehend geöffnet. Beide werden von der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) mit Unterstützung des DRK betrieben.

Die Teststation wird über den Winter nicht als DRIVE–IN, sondern als TESTSTATION in der Fieberambulanz betrieben. Die Testung findet im Container statt.

Weitere Informationen erhalten auch Sie auf den Internetseiten des Landratsamtes - www.kreis-tuebingen.de.

Informationen zur Corona-Teststation

  • Öffnungszeiten

    Die Corona-Teststelle ist von Montag bis Samstag in der Zeit von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.

    An Feiertagen öffnet die Teststelle um 13:30 Uhr

    Achtung! Bitte bringen Sie zum Corona-Test die Krankenversichertenkarte/Gesundheitskarte mit. Dies ist unbedingt notwendig.

  • Wer wird getestet?

    Die aktuelle Regelung finden Sie hier.

    Zur Teststation kann jeder kommen, der eine der folgenden Kriterien erfüllt:

    • Patienten, die Symptome einer möglichen COVID Erkrankung haben
    • Kontakt zu einer Person, die positiv (PCR) getestet wurde. Ein Test ist ab dem vierten bis fünften Tag nach dem Kontakt sinnvoll. Die Benachrichtigung vom Gesundheitsamt als Kontaktperson 1 muss noch nicht zwingend vorliegen.
    • Die Corona Warn App hat „Rot“ angezeigt
    • Wer einen positiven Schnelltest hatte
    • Lehrer /Erzieher (bis 10.1.) und Personen, die in der Pflege arbeiten
    • Patienten, die eine Reha antreten

     

    Personen, die Symptome haben, sollten sich nach Möglichkeit immer erst bei ihrem Hausarzt melden, der dann entscheiden kann, ob ein Test sinnvoll ist oder nicht.

    Reiserückkehrer werden NICHT mehr an der Teststrecke getestet. Auch Personen, die eine Reise antreten werden NICHT mehr an der Teststrecke getestet. Sie müssen den Test über ihre Hausarztpraxis oder ein privates Labor durchführen lassen.

     

  • Anmeldung / Termine-Online

    Um die Wartezeiten für die betroffenen Personen zu verkürzen, bitten wir Sie sich online für einen freien Termin anzumelden. Damit können die Wartezeiten an der Teststrecke reduziert werden. 

    Bitte melden Sie sich hier an. (www.terminland.de/fieberambulanz-abstrichstelle.tuebingen/)

    Die Anmelung ist nicht zwinegnd nötig. Sie können auch direkt auf den Festplatz kommen, um sich testen zu lassen.

    Die Sicherheitspersonen am Eingang zu den Parkplätzen, organisieren den Zugang zum Parken für das Impfzentrum. Die Teststrecke liegt hinter den Parkplätzen des Impfzentrums und Sie können direkt durchfahren.

  • Anamnesebogen für die Testabwicklung

Informationen zur Fieberambulanz

  • Öffnungszeiten

    Die Fieberambulanz ist jeden Tag in der Zeit von 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet (Montag – Sonntag).

  • Fieberambulanz - Ablauf

    Wer zur Fieberambulanz kommen möchte, sollte vorher nach Möglichkeit den Hausarzt konsultieren, der feststellen wird, ob eine Vorstellung in der Fieberambulanz sinnvoll ist.

    Zur Fieberambulanz kommen Patientinnen und Patienten die Symptome haben, die verdächtig auf eine COVID Erkrankung sind. Ein Arzt/Ärztin steht zur Beratung zur Verfügung und es wird ein PCR Test gemacht. In die Fieberambulanz können aber auch Patientinnen und Patienten kommen, die Fragen zu ihrer Erkrankung haben und ärztliche Beratung benötigen. Damit unterstützt die Fieberambulanz die Schwerpunktpraxen als Anlaufstelle für Patienten, die keinen Zugang zu solch einer Praxis haben.

    Bitte fahren Sie zur Teststrecke. Sie werden dort zum behandelnden Arzt weitergeleitet.

    Bitte unbedingt die Versichertenkarte mitbringen. Einen Überweisungsschein benötigen Sie nicht.

  • Anmeldung

    eine telefonische Anmeldung oder ein Überweisungsschein sind nicht erforderlich.

    Wir bitten Sie aber, nach Möglichkeit mit Ihrem Hausarzt im Vorfeld Kontakt aufzunehmen, damit dieser über Ihren Besuch in der Fieberambulanz informiert ist.

    Achtung! Bitte bringen Sie die Krankenversichertenkarte/Gesundheitskarte mit. Dies ist unbedingt notwendig.
  • Corona Abstrich in der Fieberambulanz

    Im Rahmen Ihres Besuchs in der Fieberambulanz wird neben der Untersuchung und Behandlung Ihres Krankheitsbildes auch ein Nasen/Rachenabstrich (PCR) durchgeführt.