Kleiderkammern Foto: J. F. Müller / DRK e.V.
KleiderausgabeKleiderausgabe

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Existenzsichernde Hilfe
  3. Kleiderausgabe

Soziale Kleiderausgabe

Bundesweit versorgen viele DRK-Kleiderkammern Millionen von Menschen mit gut erhaltener Kleidung und Schuhen und vielen weiteren Gütern zur materiellen Grundversorgung. Wir helfen Menschen in Notlagen und schwierigen sozialen Situationen schnell und unbürokratisch mit diesem Angebot.

Ansprechpartner

Herr
Hans-Dieter Wizemann

Tel: 07072 70 00-89
H: 0173 8552320

 

Öffnungszeiten
Dienstag: 15:00Uhr bis 18:00Uhr
Mittwoch: 9:30Uhr bis 12:00Uhr
Donnerstag: 9:30Uhr bis 12:00Uhr

Abholservice von Kleider- und Textilspenden
Montag + Donnerstag: ab 18:00Uhr

Vorherige telefonische Terminvereinbarung notwendig.

Was bekommt man in der sozialen Kleiderausgabe?

  • gut erhaltene Kleider, Hosen, Jacken und Mäntel
  • gut erhaltene Schuhe und Stiefel für den Sommer/Winter
  • Wäsche, Bettzeug und Decken
  • und vieles andere mehr
Kleiderkammer, Sozialarbeit, DRK
Foto: S. Rosenberg / DRK e.V.

Die soziale Kleiderausgabe in Ihrer Nähe

Der DRK-Ortsverein Tübingen betreibt auf dem DRK-Gelände in Derendingen eine Kleiderausgabe. Dort werden gespendete Kleidungsstücke gewaschen und aufbereitet.

Während der Öffnungszeiten gibt das DRK diese Kleider für eine niedrige Schutzgebühr an Menschen, die sich vielleicht den Neupreis nicht leisten könnten. Außerdem hat das DRK hier einen Vorrat an Kleidern für Katastrophenfälle.

  • Was muss man bezahlen?
    Die Schutzgebühr liegt pro Kleidungsstück zwischen 0,50 und 2 Euro. Wer kann, darf aufrunden oder freiwillig mehr bezahlen.
  • Wer kann bei der sozialen Kleiderausgabe Kleidung erhalten?
    Gedacht ist dieses Angebot für all jene, die wenig Geld zur Verfügung haben: Sozialhilfeempfänger, Menschen ohne festen Wohnsitz, Flüchtlinge und Asylanten sowie Menschen in akuten Notlagen. Kontrollen gibt es normalerweise keine. Das DRK verhindert offenkundigen Missbrauch seines Angebots.
  • Wie kann ich Kleidung spenden?
    Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre gut erhaltenen Kleidungsstücke und Heimtextilien für unsere soziale Arbeit überlassen. Wir nehmen auch Spielsachen und Hausrat an.
    Sie können Ihre Spende während der Öffnungszeiten des Kleiderladens abgeben. Oder Sie werfen sie einfach durch die Kleiderklappe ein, die an der Außenwand des Kleiderladens angebracht ist. Das ist natürlich rund um die Uhr möglich.
    Bitte keine schmutzigen oder kaputten Kleidungsstücke einwerfen. Matratzen können ebenfalls nicht angenommen werden.

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.