rettungsdienst-header.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
KrankentransportKrankentransport

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Rettungsdienst + Krankentransport
  3. Krankentransport

Krankentransport

Rettungsdienstleiter

Martin Gneiting Assistenz
Antje Nedorna Tel: 07071 7000-28
A.Nedorna(at)drk-tuebingen.de Beauftragter für Medizinproduktesicherheit MPG-Sicherheit(at)drk-tuebingen.de

Beim Krankentransport begleitet medizinisches Personal z. B. bei Fahrten

  • in die Klinik, wenn Sie liegen müssen.
  • nach Hause (nach einem Klinikaufenthalt).
  • von der Arztpraxis in die Klinik.

Der Krankentransport: 07071 19222

Es gibt Situationen, da ist es einem nicht mehr möglich eine Klinik im Taxi oder durch Verwandtschaft zu erreichen. Manchmal darf man das Krankenhaus verlassen obwohl das Gehen nicht möglich ist. Genau dann kommt medizinisches Fachpersonal im Krankentransportwagen (KTW) und begleitet Sie.

Mit knapp 20 Krankentransportwagen sind Helfer im ganzen Kreis Tübingen und darüber hinaus für Sie im Einsatz.

Spezialfahrzeug für Sie unterwegs.

Ein Mitarbeiter des Rettungsdienstes des DRK. Foto: D. Möller / DRK e.V.
Der Rettungsdienst des DRK.

Eine Fahrt in einem Rettungs- oder Krankentransportwagen ist für viele Menschen mit Unsicherheit verbunden. Dies gilt besonders für Personen mit starkem Übergewicht.

Um sich den Bedürfnissen dieser Patienten anzupassen, hat der Kreisverband 2009 ein spezielles Schwerlast-Fahrzeug gekauft. Es ist mit einer Fahrtrage ausgestattet, die bis zu 340kg zugelassen ist und eine verbreitete Liegefläche hat. Zusammen mit einem elektrischen Treppenstuhl und einer hydraulischen Hebevorrichtung wird so ein sicherer und schonender Transport gewährleistet.