Corona Teststelle und FieberambulanzCorona Teststelle und Fieberambulanz

Informationen zur Corona-Teststation und Fieberambulanz

Ab Montag 02.11.2020 ist zusätzlich die Fieberambulanz wieder in Betrieb.

Die Corona-Teststelle und die Fieberambulanz sind auf dem Tübinger Festplatz platziert. Bitte beachten Sie dazu die Öffnungszeiten.

Achtung! Es gibt eine gemeinsame Einfahrt für die Teststrecke und die Fieberambulanz. Der Arzt der Teststrecke wird im Bereich der Einfahrt ein Screening durchführen.
Bitte teilen Sie dem Arzt/Ärztin mit, wenn Sie zur Fieberambulanz wollen.
Patienten , die sehr krank sind, werden vorgezogen. Dabei bitten wir um Ihr Verständnis. Diese Einschätzung wird von einem Arzt vorgenommen.

Die genauen Regelungen, wer getestet wird, was mitzubringen ist, auf welche Verhaltensregeln zu achten ist etc. finden Sie hier aufgeschlüsselt.

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten des Landratsamtes - www.kreis-tuebingen.de.

Informationen zur Fieberambulanz finden Sie hier: FAQ Fieberambulanz

  • Wer wird getestet?

    Die aktuelle Regelung finden Sie hier.

    Es wird dringend darum gebeten, die Teststation nicht direkt aufzusuchen, sondern vorab den Hausarzt anzurufen – oder im Urlaubsfall dessen Vertretung. Das gilt sowohl für symptomfreie als auch für symptomatische Personen.

    Die niedergelassenen Ärzte verweisen dann - sofern sie den Test nicht selbst durchführen können – an eine der im Kreis bestehenden Schwerpunktpraxen oder an die Teststation. Auch kann vor allem bei Personen mit (Erkältungs-)Symptomen nur der Hausarzt eine Einschätzung treffen, ob ein Test angezeigt ist. An der Teststation auf dem Tübinger Festplatz kann diese Einschätzung nicht erfolgen. Auch beim Gesundheitsamt finden keine Tests und keine Beratungen diesbezüglich statt.

  • Was ist zu beachten?
    • Personen ohne Symptome werden gebeten, im Zeitfenster zwischen 10 und 14 Uhr zum Test zu kommen

    • es werden keine Termine vergeben
    • kalkulieren Sie bitte eine längere Wartezeit ein
    • zur Erleichterung der Abwicklung bitten wir Sie, den Anamnesebogen bereits zu Hause auszufüllen oder einen eigenen Kugelschreiber mitzubringen
  • Wer übernimmt die Kosten für den Test?
    • Die Kosten für den Test übernimmt in der Regel die Krankenkasse.
    • Bitte bringen Sie zum Test die Krankenversichertenkarte/Gesundheitskarte mit. Dies ist unbedingt notwendig.
  • Öffnungszeiten

    Die Corona-Teststelle ist von Montag bis Samstag in der Zeit von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet.

    Die Fieber-Ambulanz ist von Montag bis Sonntag in der Zeit von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.

    Achtung! Bitte bringen Sie zum Corona-Test die Krankenversichertenkarte/Gesundheitskarte mit. Dies ist unbedingt notwendig.

  • Anamnesebogen für die Testabwicklung